Von Snowbirds und Multilokalen. Neue Trends in der Sozialgeografie.

In der Sendereihe „Dimensionen – die Welt der Wissenschaft“ wurde den 09. Februar 2011 über Multilokalität und die Arbeit von Peter Weichhart und Caroline Kramer gesprochen:

“Die Arbeitswelt verlangt mobile Mitarbeiter und damit eine neue Lebensform: die Multilokalität. Das ist eine Form des Wohnens und Lebens, die sich auf mehrere Standorte bezieht, erklärt der Geograf Peter Weichhart von der Universität Wien. Das Feld der “Multilokalität” ist ein neues Forschungsgebiet für Geografen. (…) Fortsetzung hier : http://oe1.orf.at/programm/266696

Gestaltung: Ulrike Schmitzer

Mit

//

Advertisements
Gallery | This entry was posted in Mobile-settled Hybridity, Multilocal Families, Second Home and tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Von Snowbirds und Multilokalen. Neue Trends in der Sozialgeografie.

  1. Pingback: Von Snowbirds und Multilokalen. Neue Trends in ...

  2. Pingback: Von Snowbirds und Multilokalen. Neue Trends in ...

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s