Deutschland: Immer weniger Wohnungen stehen leer – Süddeutsche.de

Deutschland fehlen leere Wohnungen

Schwierige Bedingungen für Mieter: Auf dem deutschen Immobilienmarkt gibt es kaum leerstehende Wohnungen. Das wird vor allem in manchen Großstädten zum Problem.

“(…) Ein Indiz dafür, dass die Wohnungspolitik in Zukunft wichtiger werden könnte, sind allerdings die Mietpreise, die in größeren Städten bereits seit Jahren deutlich steigen. Doch die Situation auf dem Mietmarkt lässt sich auch an einem anderen Indikator gut ablesen: dem Anteil der Leerstände. Einer Studie des Forschungsinstituts Empirica zufolge, über das zuerst die Welt berichtet hat, standen in Deutschland im Jahr 2012 nur 3,2 Prozent aller marktgängigen Wohnungen leer.

(…)

Fortsetzung hier: Immobilienmarkt – Immer weniger Wohnungen stehen leer – Wirtschaft – Süddeutsche.de.

Gallery | This entry was posted in Housing and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s