Forschungsprojekt über die GrenzgängerInnen in der Schweiz

Morning crossborder road traffic to Basel (source: Duchene-Lacroix)

Über 270.000 Grenzgänger arbeiten heutzutage in der Schweiz (im Vergleich das sind etwa 56.000 mehr als in der Großregion um Luxembourg). Eine umfassende Analyse des Phänomens in der Alpenrepublik muss allerdings über sozioökonomische Betrachtungen des Arbeitsmarkts hinausgehen und die vielfältigen Mobilitätstypen berücksichtigen.

In dieser erweiterten Perspektive untersuchen Wissenschaftler der Universitäten Basel, Luxemburg und der Hochschule für soziale Arbeit Genf das Grenzgängerwesen in der Schweiz. Das schweizerisch-luxemburgische Forschungsprojekt „Zur Situation der Grenzgänger in der Schweiz. Merkmale – Typen – Diskurse“ (2016-2017) untergliedert sich in drei Themenschwerpunkte:

  • (1) Soziodemographische Merkmale und zentrale Entwicklungen: Analyse von statistischen Informationen zur Charakterisierung des Grenzgängerwesens
  • (2) Differenzierung des Grenzgängerwesens: Analyse von quantitativen und qualitativen Informationen zur Bildung von Typen
  • (3) Wahrnehmung des Grenzgängerwesens: Analyse von Expertendiskursen zur qualitativen Rekonstruktion von gesellschaftlichen Wahrnehmungsmustern

Die Studie gibt Einblicke in transnationale (räumliche) Lebens- und Arbeitszusammenhänge im schweizerischen Grenzgebiet und deckt gesellschaftliche Wahrnehmungen des Grenzgängerwesens auf. Die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse ist im Frühjahr 2017 geplant.

Beteiligte Wissenschaftler:
Dr. Cédric Duchêne-Lacroix, Nadja Lützel (Universität Basel)
Dr. Christian Wille, Isabelle Pigeron-Piroth, PD Dr. Malte Helfer (Universität Luxemburg)
Dr. Claudio Bolzman (Hochschule für soziale Arbeit Genf)

Finanziert aus Mitteln der Eidgenössischen Kommission für Migrationsfragen

Siehe die Webseite von Christian Wille:
http://www.christian-wille.de/grenzgaenger/articles/grenzgaenger-in-der-schweiz.html

Gallery | This entry was posted in Border, Commuters, Crossborder, Mobilities, Territorialities and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s