Tag Archives: Hochschule Luzern

Mobile Schweiz: Jeder Vierte hat mehr als ein Zuhause (SRF)

Dienstag, 23. Juni 2015, Remo Vitelli Über zwei Millionen Menschen in der Schweiz haben mehr als einen Wohnsitz. Dies zeigt eine neue Studie der ETH Zürich, der Universität Basel und der Hochschule Luzern. Handelt es sich dabei nur um einen … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

En plusieurs endroits tu logeras. 1/4 de la poopulation en Suisse habite plus d’un logement

Communiqué de Presse 28 pourcent de la population suisse, soit plus de deux millions de personnes, vivent de nos jours multilocalement, c’est à dire qu’ils résident dans plus d’un logement habituel durant l’année. C’est ce que montre une étude actuelle … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , | 2 Comments

Wohnen an mehreren Orten ist in der Schweiz stark verbreitet

This gallery contains 2 photos.

28% oder über zwei Millionen Personen in der Schweiz leben derzeit #multilokal, das heisst, sie nutzen mehr als einen Wohnsitz. Dies zeigt eine aktuelle Studie des ETH Wohnforum – ETH CASE, an der Forschende der Universität Basel mitgearbeitet haben. Fast … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Start of the SNF-Project “Multilocal housing in Switzerland”

Nicola Hilti, Helmut Schad and I (Cédric Duchêne-Lacroix) have started one of the first scientific project on multilocal housing. The main informations about the project can be seen on the SNF-website You could find also the german abstract of the … Continue reading

Posted in Commuters, Identity, Integration, Mobile-settled Hybridity, Mobilities, Multilocal Families, Second Home, SNF-Project "Multilocal dwelling in Switzerland", Territorialities, Theories & concepts, Transition space | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment