Tag Archives: Mobilität

Wie leben Basler Studierende?

<<Wie zufrieden sind Basler Studierende mit ihrer Lebenssituation? Diese Frage haben sich Dr. Cédric Duchêne-Lacroix und M.A. Reto Bürgin vom Departement Gesellschaftswissenschaften gestellt und dazu eine Onlinebefragung durchgeführt. Um Einblicke in den Studienalltag zu erlangen, wurden die Ergebnisse von 1500 … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , | Leave a comment

Paper: Multilokale Lebensführung und räumliche Entwicklungen

This gallery contains 1 photo.

“Die Vielfalt des Phänomens der multilokalen Lebensführungen macht sie zugleich auch „unsichtbar“.” (Arbeitskreis des ARLs, Positionspapier Multilokale Lebensführung  und räumliche Entwicklungen 2016 S.1). Die Positionspapier (auf der Webseite des ARL verfügbar), die wir seit Kurzem veröffentlicht haben, fasst in einem … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Wohnen an mehreren Orten ist in der Schweiz stark verbreitet

This gallery contains 2 photos.

28% oder über zwei Millionen Personen in der Schweiz leben derzeit #multilokal, das heisst, sie nutzen mehr als einen Wohnsitz. Dies zeigt eine aktuelle Studie des ETH Wohnforum – ETH CASE, an der Forschende der Universität Basel mitgearbeitet haben. Fast … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Artikel: Multilokales Wohnen als hybride Praxis – Implikationen der „mobilities studies“ und der Akteur-Netzwerk-Theorie

Multilokales Wohnen als hybride Praxis – Implikationen der „mobilities studies“ und der Akteur-Netzwerk-Theorie In Praktiken des multilokalen Wohnens sind das Alltagsleben an verschiedenen Wohnorten, die Mobilität zwischen diesen Orten und die Kommunikation über Distanz in einer spezifischen Weise miteinander verbunden. … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Artikel: Mobilitätskapital, Raumkapital, Räumlichkeitskapital: Ein „Sieg des Ortes über die Zeit“ mit welchem raumbezogenen Handlungsvermögen?

Mobilität und territoriale Verankerung sind zwei komplementäre Praktiken, für die raumbezogenes Handlungsvermögen eingesetzt wird. Um dieses – von uns als neuer Begriff vorgeschlagene – Handlungsvermögen oder Teile davon zu konzipieren und empirisch zu quantifizieren, haben Soziologen und Geografen eigene Ansätze … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Buch: Mobilitäten und Immobilitäten Menschen – Ideen – Dinge – Kulturen – Kapital

This gallery contains 1 photo.

Neues Buch: Mobilitäten und Immobilitäten Menschen – Ideen – Dinge – Kulturen – Kapital Ein wesentlicher Schlüssel zum Verständnis weltweit zu beobachtender räumlicher Transformationen sind die Entwicklung und der Wandel von Mobilitäten. Dies gilt für groß- und kleinräumige Bewegungen von … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

On Tour. Temporäre Lebenswelten – Cultural Broadcasting Archive

On Tour. Temporäre Lebenswelten – Cultural Broadcasting Archive. Ethnoskop, Sendereihe der europäischen Ethnologie an der Universität Innsbruck unterhaltet sich mit der Nachwuchswissenschaftlerin. MA Jenny Illing hat über das Leben “on tour” von Musiker_innen geforscht. Was bedeutet Mobilität im Tourbusiness? =>http://cba.fro.at/106824Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , | 1 Comment