Tag Archives: Multilokale Residentialität

Wohnen an mehreren Orten ist in der Schweiz stark verbreitet

This gallery contains 2 photos.

28% oder über zwei Millionen Personen in der Schweiz leben derzeit #multilokal, das heisst, sie nutzen mehr als einen Wohnsitz. Dies zeigt eine aktuelle Studie des ETH Wohnforum – ETH CASE, an der Forschende der Universität Basel mitgearbeitet haben. Fast … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Artikel: Multilokales Wohnen als hybride Praxis – Implikationen der „mobilities studies“ und der Akteur-Netzwerk-Theorie

Multilokales Wohnen als hybride Praxis – Implikationen der „mobilities studies“ und der Akteur-Netzwerk-Theorie In Praktiken des multilokalen Wohnens sind das Alltagsleben an verschiedenen Wohnorten, die Mobilität zwischen diesen Orten und die Kommunikation über Distanz in einer spezifischen Weise miteinander verbunden. … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Artikel: Mobilitätskapital, Raumkapital, Räumlichkeitskapital: Ein „Sieg des Ortes über die Zeit“ mit welchem raumbezogenen Handlungsvermögen?

Mobilität und territoriale Verankerung sind zwei komplementäre Praktiken, für die raumbezogenes Handlungsvermögen eingesetzt wird. Um dieses – von uns als neuer Begriff vorgeschlagene – Handlungsvermögen oder Teile davon zu konzipieren und empirisch zu quantifizieren, haben Soziologen und Geografen eigene Ansätze … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Workshop international „Résidentialité multilocale, ville et aménagement du territoire” 11/09/2013

Workshop international  „Résidentialité multilocale, ville et aménagement du territoire” Propriétaires de logements secondaires, mais aussi navetteurs hebdomadaires pour raisons professionnelles, « néonomades », „LAT-couples“ (couples chacun chez-soi), enfants en garde alternée ou encore étudiants en colocation : la multilocalité résidentielle … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Internationaler Workshop „Multilokale Residentialität, Stadt- und Raumplanung” 11/09/2013

This gallery contains 2 photos.

Internationaler Workshop: „Multilokale Residentialität, Stadt- und Raumplanung“ Multilokale Residentialität, die in jüngerer Zeit an Bedeutung gewinnt und auch zunehmend in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, praktizieren Menschen auf unterschiedliche Weise. Dabei geht es nicht nur um Eigentümer von Zweitwohnsitzen, sondern auch … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Fernpendler als wichtiger Bestandteil der Erdöl- und Erdgasförderung

This gallery contains 1 photo.

Contemporary Issues in long-distance commute work in the extractive industries and other sectors Symposium at the University of Vienna, 8-10th July 2013 <<Wien als einem der drei wichtigsten Uno-Zentren neben New York und Genf finden bekanntlich regelmäßig verschiedene internationale Konferenzen statt, … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Von Snowbirds und Multilokalen. Neue Trends in der Sozialgeografie.

In der Sendereihe „Dimensionen – die Welt der Wissenschaft“ wurde den 09. Februar 2011 über Multilokalität und die Arbeit von Peter Weichhart und Caroline Kramer gesprochen: “Die Arbeitswelt verlangt mobile Mitarbeiter und damit eine neue Lebensform: die Multilokalität. Das ist … Continue reading

Gallery | Tagged , , , | 2 Comments

CfP Workshop “Multilokal Wohnende: vom gut integrierten Privilegierten bis zur wenig integrierten Benachteiligten”

This gallery contains 1 photo.

Im Rahmen des Kongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie vom 26. bis 28. Juni 2013 an der Universität Bern Call for Paper für den Workshop “Multilokal Wohnende: vom gut integrierten Privilegierten bis zur wenig integrierten Benachteiligten” Forschungskomitee „ Multilokales Wohnen … Continue reading

Gallery | Tagged , , , , , , , , , , , , | 2 Comments